Jump to content

PubMed RSS Feed - -Pathogenese und Klinik der Rosazea als Schlüssel für eine symptomorientierte Therapie.


rss

Recommended Posts

Related Articles

Pathogenese und Klinik der Rosazea als Schlüssel für eine symptomorientierte Therapie.

J Dtsch Dermatol Ges. 2016 Dec;14 Suppl 6:4-16

Authors: Reinholz M, Ruzicka T, Steinhoff M, Schaller M, Gieler U, Schöfer H, Homey B, Lehmann P, Luger TA

Abstract
Rosazea ist eine häufige chronisch-entzündliche Hauterkrankung, die typischerweise bei Erwachsenen vorkommt und das Gesicht betrifft. Synonyme der Rosazea sind Acne rosacea, Kupferfinne, Rotfinne, Couperose und Rosacea. Die Erkrankung ist durch einen chronischen und schubartigen Verlauf gekennzeichnet und wird durch ein genetisch prädisponiertes, multifaktorielles Geschehen bedingt. Ein vermehrtes Auftreten wird bei hellem Hauttyp und positiver Familienanamnese verzeichnet. Die charakteristischen Rosazea-Symptome manifestieren sich vorwiegend, aber nicht ausschließlich zentrofazial, wobei Stirn, Nase, Kinn und die Wangen maßgeblich betroffen sind. Dabei werden unterschiedliche Hauptsymptome voneinander unterschieden, anhand derer eine Klassifikation der verschiedenen klinischen Bilder vorgenommen werden kann. Eine Klassifizierung wird oftmals jedoch nicht der klinischen Realität gerecht, da die verschiedenen Symptome häufig gemeinsam auftreten. Diese Übersichtarbeit führt in die Pathogenese und Klinik der Rosazea ein und plädiert für einen symptomorientierten Therapieansatz.

PMID: 27869378 [PubMed - in process]

{url} = URL to article

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...